Warum ImpressCMS?

  • Kostenlos und Open Source
  • Leicht zu erweitern dank IPF
  • Aktive internat. Gemeinschaft
  • Viele Module als Erweiterung
  • Datenschutz und Sicherheit

Video Anleitungen

Download ImpressCMS 1.3.6.1

Download ImpressCMS 1.3.6.1

FTP - Webversion

FTP - Webversion

Dies ist der klassische Weg einer ImpressCMS Installation. Es beinhaltet alle Bibliotheken und Module, welche bei jeder Standard Installation enthalten sind.

  1. Download (ZIP) Datei
  2. ZIP Datei entpacken
  3. Inhalt des "htdocs" Verzeichnis per FTP hochladen
  4. Der ImpressCMS-Installer starte allein

Hinweis: Wir bieten auch Installationsanleitungen als Video an. Und nach der Installation empfehlen wir die Seite erste Schritte mit ImpressCMS.

Auto Web-Downloader

Auto Web-Downloader

Der ImpressCMS-Downloader wurde speziell für die deutsche Version erstellt. Sie sparen sich damit die Wartezeit des FTP hochladens. Der Downloader macht nichts anderes, als die ZIP-Datei von ImpressCMS auf den Server herunterzuladen und dort das "htdocs"-Verzeichnis zu extrahieren.

  1. Starten der Download (ZIP) Datei
  2. ZIP Datei entpacken
  3. Die Datei "impresscms.php" benötigt **SCHREIBRECHTE** im ROOT-Verzeichnis (chmod 0777)
  4. Wichtig: Nur die Datei "impresscms.php" direkt in dem ROOT-Verzeichnis per FTP hochgeladen, in welchem ImpressCMS installiert werden soll
  5. Mittels Brwoser die PHP Datei starten, der Auto Downloader startet den Prozess.
  6. Wenn das Script fertig ist, startet der ImpressCMS Installer.

Hinweis: Dieses Script benötigt die Erweiterungen PHP ZIP und PHP CURL. Wir bieten auch Installationsanleitungen als Video an. Und nach der Installation empfehlen wir die Seite erste Schritte mit ImpressCMS.

Windows Testserver

Windows Testserver

ImpressCMS kann vor der Installation beim Webhoster unter Windows einfach getestet werden. Es handelt sich um einen vollständigen (portablen) Test-Server für Windows.

  1. Download: Windows Test-Server (ZIP) Datei
  2. ZIP Datei entpacken
  3. Inhalt der ZIP Datei in ein beliebiges Verzeichnis entpacken.
  4. Datei "Start_ImpressCMS_Portable" mit Doppelklick starten.
  5. Der Server startet alle Dienste, einen Moment Geduld.
  6. Sollte der Browser ImpressCMS nicht anzeigen, öffnen Sie einfach diese URL:
    http://127.0.0.1:4001/
  7. Zugangsdaten von der ImpressCMS Webseite.
    Username: admin
    Password: 123456
  8. Weitere technische Daten und Zugangsdaten befinden sich in der beiliegenden README.

Hinweis: Nach dem Start des Servers, empfehlen wir die Seite erste Schritte mit ImpressCMS anzusehen.

Linux

Linux Installation

Es folgt eine Schnellanleitung um ImpressCMS auf einem Linux Server zu installieren. Voraussetzung ist, das PHP5, Apache und MySQL/MariaDB installiert ist. Stellen Sie auch sicher, das eine Datenbank mit Zugangsdaten vorhanden ist.

  1. Wechseln in das temp Verzeichnis:
    cd /tmp
  2. Datei mittels Kommandozeile laden:
    wget -c http://www.impresscms.de/uploads/downloads/download/impresscms_1.3.6.1_final_de.zip
  3. Datei auf dem Server entpacken:
    unzip -q impresscms_1.3.6.1_final_de.zip
  4. Ein Root Verzeichnis für ImpressCMS erstellen:
    sudo mkdir -p /var/www/impresscms
  5. Kopieren der Daten in das Root Veryeichnis:
    sudo cp -R htdocs/* /var/www/impresscms/
  6. Schreibrecht setzen:
    sudo chmod 777 -R /var/www/impresscms/
  7. Im Browser den localhost öffnen und den Anweisungen folgen:
    http://localhost/impresscms

Hinweis: Anstatt dem "localhost" kann auch die IP Adresse verwendet werden.

Update

Update

Updates können einfach sein oder kompliziert. Es liegt daran von welcher Version Sie aktualisieren wollen. Ein Update von einer bestehenden ImpressCMS 1.3 Version ist am leichtesten. Ein Update von ImpressCMS 1.2 ist schon etwas schwieriger, da auch Module erneuert werden müssen. Das gleiche gilt auch für ImpressCMS 1.1

Am umfangreichsten ist ein Update von XOOPS zu ImpressCMS, aber es funktioniert und Sie können alle User Informationen und deren Content übertragen.

Für welches Update Sie sich auch entscheiden, es ist besonders wichtig die folgende Anleitung zu lesen ImpressCMS Updates / Upgrades

  1. In jedem Fall benötigen Sie das Update Paket
    http://www.impresscms.de/modules/downloads/ajax.php?op=getFile&download_id=79

Hinweis: Der Wiki Artikel zum Update / Upgrade ist in Bearbeitung. Wenn Sie Anregungen haben, teilen Sie uns doch Ihre Erfahrungen bitte mit. Kontakt Formular

Source Code

Source Code

SVN und GIT Leserechte auf den kompletten Code hat jeder. Erstellen Sie sich einen Account bei uns auf impresscms.de und füllen Sie anschliessend das Formular aus um eine Dev-Team-Mitgliedschaft zu beantragen.

  1. SVN Informationen für ImpressCMS 1.3.x und früher:
    https://www.assembla.com/code/impresscms/subversion/nodes
  2. GIT Informationen für ImpressCMS 2.0:
    https://www.assembla.com/code/impresscms/git/nodes
  3. SVN Informationen für Module, Themes, Sprachen:
    https://www.assembla.com/code/impresscmsaddons/subversion/nodes

Hinweis: Assembla bietet Anleitung zu SVN und GIT an.

Lesen Sie die Änderungsliste (Changelog) , um zu prüfen, was wir verbessert haben.

Auf der Suche nach einer älteren Version? Download ImpressCMS 1.2.8 LTS.

Themen aus dem Forum

Thema: System Warnung
[kein Themenpräfix]

2

Antworten
Letzter Beitrag
12.04.2014 22:24:16
von lotus
Thema: Startseite erneuern
[Information]

3

Antworten
Letzter Beitrag
12.04.2014 22:21:26
von lotus
Thema: Lieb Hallo Sag
[kein Themenpräfix]

2

Antworten
Letzter Beitrag
12.04.2014 08:20:53
von Kessie
Thema: Lokale Installation via WAMP
[kein Themenpräfix]

6

Antworten
Letzter Beitrag
04.04.2014 23:33:18
von fiammybe

0 Benutzer und 6 Gäste sind gerade Online.

Kommende Veranstaltungen

Kommerzieller Support

Suchen Sie durch den Einsatz von ImpressCMS profesionelle Unterstützung? Dann können wir Ihnen weiter helfen. Unser Pool besteht aus vielen Partnern welche langjährige Erfahrungen gesammelt haben.